Visitenkarten & Infokärtchen

Hier findest du alle relevanten Informationen

Anwendungsbereiche

Visitenkarten, Namensschilder, Infokärtchen, etc.

Produktion

Die Standardgröße für Visitenkarten ist 85 x 55 mm. Du kannst aber auch ein individuelles Layout mit davon abweichenden Maßen erstellen. Das minimale Kartenformat ist 60 x 50 mm, das maximale Format ist 90 x 60 mm. Die Visitenkarten werden im Digitaldruckverfahren hergestellt und sind daher insbesonders für kleinere, schnelle und flexible Auflagen gedacht. Für große Auflagen oder sehr starke Kartone (bis 400g) erstellen wir dir gerne ein unverbindliches Angebot für den Offsetdruck.

Was wir benötigen

Du lieferst uns einfach ein fertiges Layout entsprechend deinen Vorstellungen als PDF-Datei. Bei mehrseitigen Karten die Seiten in aufsteigender Reihenfolge anlegen. Für den randabfallenden Druck bitte unbedingt ca. 2mm Beschnittzugabe zum Layout hinzufügen. Text und Grafik die nicht angeschnitten werden dürfen müssen einen Mindestrandabstand von 3mm aufweisen. Im Idealfall lieferst du uns eine PDF-Datei im PDF/X-3 Standard (damit sind alle Schriften eingebettet und keine Transparenzen im PDF mehr vorhanden). Diese Einstellung kannst du normalerweise in den Grundeinstellungen beim Exportieren aus dem Anwendungsprogramm vornehmen.

Druckauftrag

Mit Hilfe der Webapplikation kannst du Visitenkarten nach deinen Anforderungen selbst online in Auftrag geben, die Druckdatei einfach uploaden und den Bestellvorgang abschließen. Wenn du gleich mehrere Visitenkarten auf einmal drucken möchtest, kannst du einfach in der Auftragskopfzeile weitere Aufträge hinzufügen. Die einzelnen Auftragsparameter müssen dafür nicht ident sein. Beim Dateiupload wirst du in diesem Fall aufgefordert, für jedes Layout die entsprechende Datei zu benennen. Für jede weitere Visitenkarte im selben Sammelauftrag gibt es einen Bonus von EUR 2,00.
Bestellungen über die Webapplikation sind verbindlich, der Druckauftrag ist bei Abholung im ServiceCenter bar zu bezahlen oder wird per Nachnahme zugeschickt. Druckaufträge der Karl-Franzens-Universität bzw. von im System angelegten Stammkunden können auch auf Lieferschein bezogen werden. Druckaufträge die nicht innerhalb von 10 Werktagen ab Auftragserteilung abgeholt werden, werden an die Auftraggeberadresse kostenpflichtig zugesendet. Wir behalten uns das Recht vor, Druckaufträge nur gegen Vorauskasse zu fertigen.